Calwer-Eck-Bräu GmbH
Tischreservierung unter: 0711 / 50 48 44 160711 / 22 24 94 40
Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag:
11:00 - 24:00 Uhr
Freitag & Samstag:
11:00 - 01:00 Uhr
Sonntag:
10:00 - 23:00 Uhr
Feiertage:
17:00 - 24:00 Uhr

Geschichte der Lokalbrauerei Calwer-Eck in Stuttgart

Am 24. April 1987 war es soweit: Stuttgarts erste Lokalbrauerei öffnete ihre Pforten – das Calwer-Eck war geboren! Das Ziel war es, ein Lokal zu etablieren, das sich auf keine bestimmte Zielgruppe spezialisiert, sondern für jeden Gast, jedes Alter und jede Stimmungslage das richtige Ambiente bietet und damit ein bunt gemischtes Publikum anzieht. Heute, mit seinem mehr als 25-jährigen Bestehen, darf sich das Calwer-Eck als erste Lokalbrauerei in Stuttgart mit Recht als Klassiker und gastronomischer Dauerbrenner bezeichnen.

Die Erfolgsgeschichte unserer Lokalbrauerei im Zentrum von Stuttgart

Das Erfolgskonzept der Lokalbrauerei Calwer-Eck in Stuttgart ist im Prinzip recht schlicht und beruht auf einem gekonnten Zusammenspiel verschiedener Faktoren: Zum einen die lockere Atmosphäre, hervorgerufen durch die perfekte Raumaufteilung von Bar, Stehtischen, lebhafteren und ruhigeren Sitzplätzen sowie natürlich dem großen Speisenbuffet, an dem ein Teil der Gerichte vor den Augen der Gäste zubereitet wird. Und all das in einer sehr eigenen, aber auch edlen Einrichtung, die aus einer Mischung aus Jugendstil und rustikalem Holz perfekt arrangiert wurde. Und gerade, weil seit der Eröffnung unserer Lokalbrauerei nichts grundlegend verändert oder umgebaut wurde, macht die heutige Patina – die mittlerweile legendäre grüne Edelrost-Beschichtung der Lokalbrauerei Calwer-Eck – das Lokal noch viel schöner und trägt zur besonderen Atmosphäre bei.

Lokalbrauerei Calwer-Eck – die erste Hausbrauerei in Stuttgart

Als erste Hausbrauerei in Stuttgart blicken wir auf eine interessante Geschichte zurück. Die Brauanlage wurde von seiner Königlichen Hoheit Luitpold von Bayern – seines Zeichens Prinz und Bierbrauer – in Ungarn gebaut und persönlich in Stuttgart eingesetzt. Damit wird seitdem unverändert nach eigenem Rezept das Calwer-Eck-Bräu gebraut – ein untergäriges, kellerfrisches, naturtrübes Bier. Es unterliegt dem deutschen Reinheitsgebot von 1516, aber dennoch ist es anders als die meisten Biere: Es ist weder filtriert noch pasteurisiert, da es direkt aus der Produktion frisch auf den Tisch kommt und eine derartige Haltbarmachung deshalb nicht nötig ist.

Damit ist das Calwer-Eck-Bräu eine vollwertige und unfiltrierte Bierspezialität, in der alle wertvollen Inhaltsstoffe wie Hefe, Eiweiß, Fermente, Vitamine und natürliche Aromen noch enthalten sind. In unserem Bier finden sich wenig sogenannte Bittereinheiten, was sich an einem süffigen und angenehmen Geschmack bemerkbar macht.

Rechnet man die gesamte Produktionsmenge seit Gründung der ersten Lokalbrauerei in Stuttgart auf die Stadtbevölkerung um, hat innerhalb all dieser Jahre jeder Stuttgarter schon weit über zehn Gläser Calwer-Eck-Bräu getrunken. Ein Wert, der beeindruckt und uns freut. Denn war es ja von Anfang an unser Ziel, dass Stuttgart eine Location besitzt, in der man sich trifft, feiert und wohlfühlt – und das für jedermann!

Geschichte der Lokalbrauerei Calwer-Eck in Stuttgart Geschichte der Lokalbrauerei Calwer-Eck in Stuttgart Geschichte der Lokalbrauerei Calwer-Eck in Stuttgart
Geschichte der Lokalbrauerei Calwer-Eck in Stuttgart Geschichte der Lokalbrauerei Calwer-Eck in Stuttgart Geschichte der Lokalbrauerei Calwer-Eck in Stuttgart
  • Hauseigene Bierbrauerei
  • Hausgemachte schwäbische Spezialitäten
  • Wöchentlich wechselnder Mittagstisch
  • Saisonale Speisen
  • Sitzmöglichkeit im Außenbereich
  • Sonntagsbrunch mit Buffett
  • Klimatisierte Räume
Aktuelles & Aktionen

Alle Bundesligaspiele – LIVE bei uns im Calwer-Eck